Dossiers

"Avec TRUMP : nous sommes en train de changer de monde" - déclare Steinmeier - futur pdt Allemand

155357-steinmeier-1.jpg

Für Steinmeier ist die Welt des 20. Jahrhunderts endgültig vorüber

Mit der Wahl Donald Trumps sieht Außenminister Steinmeier eine Zäsur gekommen. In einem Gastbeitrag prophezeit er unruhige Zeiten - mit ungewissem Ausgang.

"Welche Ordnungsvorstellungen sich im 21. Jahrhundert durchsetzen werden, wie die Welt von morgen aussehen wird, ist nicht ausgemacht, ist völlig offen." Die Welt müsse sich auf unruhige Zeiten einstellen: "Wie immer bei Machtwechseln gibt es Ungewissheiten, Zweifel und Fragezeichen über den Kurs der neuen Führung. Aber in diesen Zeiten einer neuen globalen Unordnung geht es um mehr, heute steht besonders viel auf dem Spiel." Die Bundesregierung werde jetzt das Gespräch suchen und "der neuen Administration unsere Haltung, unsere Werte und Interessen erläutern".

Im Wahlkampf hatte Steinmeier Trump als "Hassprediger" bezeichnet.

Am Samstag hatte sich bereits die Kanzlerin zu Trumps Antrittsrede geäußert - und blieb dabei deutlich zurückhaltender als Steinmeier.

"Das transatlantische Verhältnis wird nicht weniger wichtig in den nächsten Jahren, als es in der Vergangenheit war. Dafür werde ich arbeiten", sagte Angela Merkel bei einer Klausur der baden-württembergischen CDU. Trump habe in seiner Rede noch einmal "seine Überzeugungen deutlich gemacht", so die Kanzlerin. Nun werde es allen am besten gehen, wenn man auf der Basis gemeinsamer Werte gemeinsam agiere. Das gelte für die internationale Wirtschaftsordnung und den Handel ebenso wie für die Verteidigung.

SOURCE:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frank-walter-steinmeier-welt-des-20-jahrhunderts-endgueltig-vorueber-a-1131119.html

Partager

Derniers commentaires

Paul De Florant : Magnifique réponse de Nilda Fernandez. Paul de Florant * Espagne & Catalogne : "Nilda Fernandez écrit à Lluis Llach" octobre 2017…
sur « Qui cherche à abattre l’Espagne très catholique ? » (Penser la France)

Anne-Marie : Magnifique réponse de Nilda Fernandez. Partout la partition néolibérale, régionalisme et racialisme, contre les Unités historiques qui…
sur Espagne & Catalogne : "Nilda Fernandez écrit à Lluis Llach" octobre 2017

Marthe : . "L'objet du présent Traité est de créer une Force de Gendarmerie Européenne qui est opérationnelle, préorganisée, robuste et déployable…
sur ENDFOR, la force de gendarmerie européenne : On vous surveille !

Benjamine : « Marchons Enfants ! ». Total soutien à la mobilisation contre le projet de loi : La PMA sans père est une aberration comme la filiation…
sur STOP GPA - Appel mondial pour L’ARRÊT IMMÉDIAT DE LA GESTATION POUR AUTRUI !

Nathalie : « RETOUR DU SACRE & BLASPHEME » Echanges Simone LE BARON - Jean-Luc PUJO - 10 Janvier 2020 Très bel échange qui relance la réflexion...…
sur « RETOUR DU SACRE & BLASPHEME – courtes réflexions libres » Jean-Luc Pujo - Billet du temps présent.

Tags